Events bei Hunger & Simmeth

Friends-& Family-Day bei „Hunger & Simmeth“

Am Freitag, den 26.03.2010 öffnete das Werbefotografie-Studio „Hunger & Simmeth“ zum ersten Mal seine Pforten & lud zum „Friends-& Family-Day“ ein. Alle Verwandten, Bekannten und Freunde der Mitarbeiter/innen waren herzlich willkommen & wurden um 14.00 Uhr erst einmal in der Kantine mit Latte Macchiato, Espresso & Kuchen begrüßt. Nico Simmeth, eine der beiden Geschäftsführer, stellte mit viel Herzblut das Unternehmen vor und erklärte die täglichen Abläufe ihrer fleißigen Truppe. Um einen besseren Blick hinter die Kulissen werfen zu können, durften die Freunde & Verwandten anschließend nach dem Motto „Do-it-yourself“ selbst Hand anlegen. Im extra für den „Tag der offenen Tür“ aufgebauten Parcours durften Strumpfhosen gebügelt, Parkettböden verlegt, Hintergrundrollen aufgebaut, Stative aufgestellt und Kameras scharf gestellt werden. Auf mehreren Projektwänden wurden Fotos verschiedener Shootings gezeigt und die ein oder andere Anekdote dazu erzählt. Anschließend ging die Führung durch die damals noch 8 Studios los. 18 Aufnahmeplätze auf denen täglich fotografiert wird, jede Menge Requisiten zum Dekorieren, riesige Hochregallager in denen die Waren gelagert werden, eine eigene Schreinerei…es gab viel zu sehen. Anhand von verschiedenen Milieus wurde erklärt, durch welche Schritte eine Aufnahme zu Stande kommt. Gegen 17.00 h wurden dann die „Friends-& Family-Day“-Teilnehmer verabschiedet und konnten danach noch nach Lust & Laune im gleichzeitig stattfindenden Flohmarkt stöbern.

Zeitungsartikel